Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Grundschule Stotternheim

Gau-Algesheimer-Str. 2

99095 Erfurt OT Stotternheim

Tel.: 036204-50833

Mail: info@gsstotternheim.de

 

Aktuelle Termine:

28.09. - Zalando Aktionstag

Hier geht's zu

ANTOLIN!

 

Klick mich an!

Afrikafest zum Kindertag

Veröffentlicht am 15.06.2016

Ein buntes Fest am Kindertag bildete den Höhepunkt unserer drei Projekttage zum Thema Afrika. Bis zuletzt haben wir auf besseres Wetter gehofft, was uns jedoch leider nicht vergönnt war. Pünktlich zur Eröffnung und Begrüßung ergoss sich ein gewaltiger Regenschauer über unserer Schule, der nahezu bis zum Ende der Veranstaltung anhielt. Nun waren spontane Entscheidungen und Umstrukturierungen erforderlich, um trotz allem für einen guten Ablauf zu sorgen.

Zu unserer großen Freude haben sich zahlreiche Besucher und geladene Gäste auf den Weg gemacht. So konnten wir unter anderem den Oberbürgermeister der Stadt Erfurt Herr Bausewein, Frau Freitag vom Amt für Bildung, Frau Linse von der Sparkasse Mittelthüringen sowie viele weitere willkommen heißen.

Zum Gelingen dieses großartigen Tages trugen natürlich sowohl alle Kinder als auch die Pädagogen und Mitarbeiter unserer Schule bei. Ohne die vielen zusätzlichen Helfer wäre die Veranstaltung jedoch bei Weitem nicht so facettenreich gewesen.

Engagierte Eltern und unser Förderverein beteiligten sich aktiv an den Vorbereitungen sowie der Durchführung des gesamten Festes. Das Netto Logistikzentrum in Stotternheim stellte uns Produkte zur Zubereitung afrikanischer Köstlichkeiten zur Verfügung. Getränke Waldhoff in Erfurt  sponserte uns Softgetränke.  Auch in diesem Jahr war wieder der Eiswagen vom Eiscafé Schneemilch vor Ort und spendierte jedem Schulkind eine Kugel Eis.

Für das leibliche Wohl sorgten Spezialitäten vom Grill der Fleischerei Sonnekalb sowie selbstgebackener Kuchen von fleißigen Eltern. Auszubildende der DEHOGA Thüringen Kompetenzzentrum Erfurt unterstützten uns während der Arbeit in Workshops am Vormittag und bei der Gestaltung des Festes.

Die Chorlibris gestalteten ein ansprechendes Programm. Daran beteiligten sich  unter anderem Frau Kistner mit ihrer Tanzgruppe sowie die fünfte Klasse der Regelschule Stotternheim. Sehr authentisch wurde das ganze Vorhaben durch Herrn Sia aus Trinidad und Herrn Agbonon aus Togo, die uns allen mit viel Freude und Ausstrahlung die afrikanische Kultur sehr nahe brachten.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei all denen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass unser Afrikatag zu solch einem ganz besonderen Erlebnis wurde.