Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Grundschule Stotternheim

Gau-Algesheimer-Str. 2

99095 Erfurt OT Stotternheim

Tel.: 036204-50833

Mail: info@gsstotternheim.de

 

Aktuelle Termine:

28.09. - Zalando Aktionstag

Hier geht's zu

ANTOLIN!

 

Klick mich an!

Projekte unseres Fördervereins

 

Der Förderverein unserer Schule steht vielen Projekten unterstützend und finanzierend zur Seite. Dazu zählen Arbeitsgemeinschaften, Schulausflüge, Schulfestesowie Aktionen, die unseren gemeinsamen Schulalltag bereichern.

In den letzten Jahren generierte der FöV auch Mittel zur Anschaffung von z.B. Weideniglu, Spielzeughaus, Material für die Bewegungsbaustelle, Dreifachreckstange, Ausstattung des Schulgartens (Baumbank, Bänke für 40 Schüler, Komposter und anderes), Bänke auf dem Schulhof, Spielzeug für den Außenbereich, Spielzeug für den Innenbereich, Pädagogischem Material (Logiko-Kästen und anderes), Ausstattung der Schulbibliothek, Geräte (wie Bindegerät, Laminiergerät, Schlösser und Mäuse für Schullaptops, Lichterketten Weihnachtsbaum etc.), Musik-Beschallungsanlage, Gerätehaus Schulgarten, finanzielle Unterstützung bemi Errichten des neuen kleinen Beratungsraumes in der 1. Etage, Neugestaltung Schulhof u.v.m.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl aktueller Projekte:

 

Neuer Sandkasten mit Sonnensegel

In der Mitte unseres Pausenhofes befindet sich nun ein großer Sandkasten mit viel Platz für die Kinder. Das Besondere an unserem Sandkasten ist ein großes Sonnensegel, welches an drei hohen Pfählern befestigt wird und unseren Kindern beim Spielen den nötigen Schatten spenden soll.

 

Chorfahrt nach Meiningen

Unser Schulchor, die "CHORlibris", nahm im Dezember 2015 am Treffen der Kinder- und Jugendchöre Thüringens unter dem Titel "Klänge im Advent" teil. In der Meininger Stadtkirche wurden neben Stücken aus dem eigenen Weihnachtsprogramm auchgemeinsame Titel mit allen Chören vorgetragen. Die Zuschauer in der vollbesetzten Kirche waren begeistert und sprachen unseren CHORlibris großes Lob aus. Ein Ausflug, an den man sich lange erinnern wird.

 

Bolzplatz

Seit Kurzem haben die beiden Tore nagelneue, sehr gute Jugendtornetze bekommen. Nun können unsere Fußballer auch genau erkennen, ob der Torschuss auch wirklich ein Tor war.

 

Nestschaukel

Am 14.11.2012 war es endlich soweit. Das neue Spielgerät, eine große Nestschaukel, konnte endlich eingehängt und den Kindern übergeben werden. Um 11 Uhr trafen sich die Klassensprecher und die Klassensprechervertreter aller Klassen mit der Schulleitung, der Hortleiterin und dem Förderverein auf dem Schulhof. Zur feierlichen Übergabe erschienen Herr Schmook und Herr Papst von der Sparkasse. Sie überreichten einen symbolischen Scheck über die Summe von 1.500,00€. Ebenso dabei waren Herr Brass von der Firma Landschaftspflege Brass und Frau Zacher für die Firma Kieswerk Wagner. Beide Firmen haben einen großen Anteil am Gelingen dieses Projektes. Auf diesem Weg noch einmal unser ganz herzliches Dankeschön im Namen aller Kinder. Nach den offiziellen Ansprachen sangen Kinder der 3.Klasse ein Lied mit Gitarrenbegleitung und ein Reporter der Thüringer Allgemeine machte Fotos. Einen Tag später erschien ein kleiner Artikel mit Foto in der Zeitung. Danach durften die Kinder dann endlich das erste mal schaukeln. Die Freude war riesig, ebenso der Andrang. Noch einmal ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten.

 

Schulgarten

Das für die Gartengeräte der Kinder angeschaffte zweite Gartenhaus erhielt einen Anstrich mit Holzschutzlasur und wurde am Aktionstag auf das vorhandene Fundament aufgesetzt. In Kürze wird es seiner Funktion übergeben werden können. In dem Eingangsbereich des Häuschens wollen wir noch eine kleine "Terasse" anlegen.Die Bodenplatten dafür sind vorhanden. Es fehlt noch an "Fachpersonal" zum Verlegen. Kontakt wie immer über Lehrer, Erzieher oder direkt beim Förderverein.

 

Schulhof

Dank der Firma Hidebrandt aus Stotternheim konnten endlich die stabilen Bodenhülsen für unsere drei neuen großen Sonnenschirme eingebracht werden. So werden unsere Kinder ab Juni endlich bei Sonnenwetter in einem zum Großteil beschatteten Sandkasten buddeln können. Und eine weitere Neuerung wird es geben....wir bekommen einen Fahnenmast. So wird demnächst für die Kinder klar erkennbar sein: Fahne oben - Bolzplatz und Sandkiste gesperrt! Der Fahnenmast steht schon und die Fahne ist in Arbeit.

 

Zweite Spielfläche

Die zwei Strandkörbe sind nun aufgebaut und laden zum Verweilen ein. Wie die restliche Fläche gestaltet werden soll, ist bis jetzt noch nicht entschieden. Eventuell ein paar wirklich große Pflanzen oder doch ein kleines Boot...

 

Wäldchen

Ob die Verlängerung des Zaunes bis zum Bushäuschen Wirklichkeit wird, hängt von unseren Finanzen ab. Im Winter hat der bestehende Zaun arg gelitten. Und so werden wir sicher erstmal die Wiederherstellung des bestehenden Zaunes in Angriff nehmen.