Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Als Glücks-Reporter unterwegs

Veröffentlicht am 18.03.2018

Am vergangenen Donnerstag begab sich der Ethik-Kurs auf eine ganz spezielle Mission. Einen Tag zuvor wurde in den Medien der "Glücks-Atlas" 2018 vorgestellt. Deutschland belegte bei der Studie, in welcher untersucht wurde, in welchem Land die Menschen am glücklichsten sind, Rang 15. Gewinner wurden, wie in den Vorjahren, die skandinavischen Länder. Grund genug, das Thema "Glück" einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und die Stotternheimer Bürger zu interviewen. Die Kinder wählten sich verschiedene Geschäfte in Stotternheim aus und befragten die dort arbeitenden Menschen zum Thema Glück. "Was macht Sie glücklich, wenn Sie traurig sind?", "Wann und wem haben Sie zuletzt Glück gewünscht?" oder "Was war der glücklichste Moment in Ihrem Leben?" waren dabei nur einige Beispiele für die vielen Fragen, die sich die Kinder-Reporter-Teams zuvor überlegt hatten. Die Aktion war sehr ertragreich und es konnten viele Antworten hinterher verglichen und ausgewertet werden. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei den Interview-Teilnehmern für das spontane Mitmachen und das freundliche und geduldige Beantworten der Fragen bedanken. Für die Kinder war das ein tolles Erlebnis...

In diesem Sinne: Ihnen allen VIEL GLÜCK!!!